Beiträge

„Liebesmüh mit alten Eltern“ …

… so lautet der Titel eines Buches von Elisabeth van Hoesel, und das ist ein Frauenproblem. Denn auch wenn es zwei, drei oder vier Söhne gibt und eine Tochter, so trifft es immer die Tochter (und nicht einmal die Schwiegertöchter, da sehen schon die Söhne dazu, dass ihr Heim-Service nicht gekürzt wird). Das zeigt mir meine jahrzehntelange therapeutische und beratende Erfahrung. Die Tochter chauffiert, die Tochter kocht, die Tochter putzt und: Die Tochter spendet ihre Lebensenergie.

Dank erhält sie selten.

Das sei doch selbstverständlich, heißt es.

Weiterlesen